Crypto.com Visa lehnt Zahlungen über curve ab

Hallo Zusammen,

gestern zum ersten und heute dann zum zweiten Mal passiert: ich zahle mit Apple Pay (curve) und hinterlegten crypto.com Visa Karte. Dann geht die Zahlung durch (wegen Anti-embarrassment Mode) und ich sehe im Nachhinein, dass die Zahlung von der falschen Karte abgebucht wurde.

Laut Crypto Support passiert das wohl ganz ganz oft und das liegt an curve. Der curve support sagt, dass das eigentlich nicht an Curve liegen kann und ich mal den crypto com Support anschreiben soll. Auf die Antwort von mir, dass ich das schon getan habe kam keine Reaktion seitens curve (10h her).

Falls die Fragen kommen:

  • Geld ist genügend drauf
  • Am Zahlungsempfänger kann’s nicht liegen Amazon ging bisher immer durch - heute dann nicht mehr über curve. Wenn ich dann direkt die crypto Visa nehme gehts durch
  • Vorgestern habe ich die echte Karte bekommen und aktiviert. Nachdem ich in anderen Foren schon gelesen habe, dass es auch daran liegen kann habe ich meine Crypto Visa mal entfernt und neu zu curve hinzugefügt. Getestet hab ich es jetzt noch nicht, wobei ich nicht glaube dass es viel bringt da sowohl die Daten der virtuellen als auch die der echten gleich sind. Lass mich aber gern überraschen.
  • internationale Zahlungen sind aktiviert

Vielleicht gibt es ja jemand der mir helfen kann oder vielleicht nimmt sich curve diesem Thema an und geht auf crypto.com zu. Schauen wir mal :wink:

Viele Grüße

Hallo @DomNeuf,

für eine genaue Auskunft wo der Fehler liegt kann dir nur der Curve Kundendienst beantworten.

Im Notfall kannst du dem social media team eine Nachricht über Twitter zu kommen lassen @AskCurve dann wird dich das social media team darum kümmern oder ggf. neu priorisieren.

Transaktionen haben einen Timeout. Wenn der Händler zu lange für das verarbeiten der Transaktion braucht und nicht rechtzeitig antwortet gibt es einen timeout und die transaktion bricht ab. Dann greift der “Anti-embarrassment Mode” falls aktiv und Curve versucht die nächste Karte zu autorisieren.

Hi @FlareCO,

Erstmal danke für die Infos. Laut crypto com ist der Grund eine „expired card message“ gewesen. Das wäre ja das was du meintest.

Wie kann ich das verhindern?

Dem Twitter Channel habe ich eben geschrieben. Mal schauen ob ich hier eine Antwort bekomme.

Diese Fehlermeldung tritt auf sofern das Ablaufdatum fehlerhaft/überschritten wurde.

@FlareCO meinst du das ablaufdatum der Karte? Die ist ganz neu…

Das gleiche Problem hatte ich auch. Virtuelle crypto.com Karte aus Curve entfernt, Physische hinzugefügt → funktioniert.

Wie hast das gemacht? Bei mir haben beide Karten die exakt gleichen Daten

1 Like

Habe es doch geschrieben: Virtuelle Karte aus Curve löschen und die Physische hinzufügen.

Das hab ich verstanden :sweat_smile: bei mir haben nur beide Karten die exakt gleichen Daten (also sowohl die physische als auch die virtuelle)… ich kann das dann wohl nicht macheb

Das ist doch leicht zu verstehen….Du sollst die virtuelle löschen und die physische dann hinterlegen…

Entweder check Ich es nicht oder ich erkläre es falsch…

Meine virtuelle Karte und meine physische haben die gleiche Kartennummer, den gleichen Ablauf und die gleiche QVC. Wie soll ich denn dann meine virtuelle Karte von curve löschen und eine physische hinzufügen wenn beide identisch sind?

Hallo DomNeuf, bei mir lag damals der selbe Fehler vor - also wie auch schon von Markus beschrieben nochmal gelöscht und neu hinzugefügt → siehe da, es funktioniert! Grund: Der CSV ist definitiv ein anderer als bei Deiner virtuellen Karte, bei mir war auch das Gültigkeitsdatum um einen Monat nach hinten verschoben. Prüfe nochmal die Daten auf Deiner physischen Karte, können NICHT die selben sein als auf deiner virtuellen;)

Ansonsten, zu PLUTUS wechsel, Crypto ist jetzt eh tot seit der neuesten Änderung.

Ist um 22:00h in EEA bzw. 21:00 in GB abgelaufen

1 Like

Hi!

Ich schreib auch mal was dazu:

Hab das gleiche Problem wie @DomNeuf.
Ich habe anfangs meine virtuelle Karte hinterlegt. Die wurde auch akzeptiert. Eines Tages dann nicht mehr. Hab die also entfernt und meine physische aktiviert.

ABER: physische und digitale haben 1:1 die gleiche Nummer, darum und CSV Nummer. Keinerlei Unterschiede. Und natürlich wird das auch wieder abgelehnt :grimacing:

Hat da jemand eine Lösung?

LG

Ist in der crypto.com App unter „Ihre Karte > Karteneinstellung“ die Int. Nutzung aktiviert ???

Hi!

Ja ist die ganze Zeit schon an.

Hab jetzt auch nochmal die Karte neu eingestellt bei curve aber nichts… wird immer abgelehnt und meine nächste Karte wird belastet.
Sehr komisch.

Befinden sich min. 1€ Guthaben auf der Karte ???

This topic was automatically closed 7 days after the last reply. New replies are no longer allowed.